Herren 3 mit Niederlage in Mannheim

17. Februar 2022 | Herren 2 | Alle News anzeigen

m Samstag machten wir uns auf den Weg nach Mannheim um dort unser nächstes Spiel zu bestreiten. Die Mannheimer, von Anfang an motiviert dieses Spiel zu gewinnen, überraschten uns mit einigen starken Aktionen und brachten uns letztendlich zum Punkterückstand. Insbesondere durch hohen Aufschlagdruck und wenige Eigenfehler machten es uns die Gegner schwer in gewohnte Abläufe zu kommen und wir verloren den ersten Satz. Auch im zweiten Satz fiel es uns schwer Druck, Konzentration und Spielfreude auf das Feld zu bringen und so lagen wir bereits nach kurzer Zeit wieder hinter der VSG. Nach einem personellen Wechsel versuchten wir nun mit zwei Zuspielern auf dem Feld zu punkten, aber der bereits bestehende Rückstand konnte nicht wieder ausgeglichen werden.

Der dritte Satz war von uns phasenweiße stärker als die Beiden zuvor, wir spielten wieder mit Zuspieler und Diagonalangreifer, jedoch konnten wir unsere Gegner auch hier nicht ernsthaft unter Druck setzen. Die Mannheimer hatten sich nun endgültig heiß gespielt und besiegten uns auch im dritten Satz mit lautstarker Unterstützung ihrer Zuschauer. Zusammenfassend eine frustrierende und unnötige Niederlage, welche bei der Tagesleistung trotzdem angebracht war.

Es spielten: Lulu, Felix (Z) ; Tom, Alex(C), Lukas (AA) ; David, Dominik, Justin (M) ; Jonas (D) ; Jakob (L)