Damen 1 | Landesliga

sssssss

Trainingszeiten:

Dienstag
20:30 – 22:00 Uhr

Donnerstag
19:30 – 22:00 Uhr

Kontakt:

Jens Peter Neuberth

jenspeter@jpn-volleyball.de

LETZTER SPIELTAG
kein Spiel vorhanden

                               

NÄCHSTER SPIELTAG
kein Spiel vorhanden     

Tabelle der NVV Landesliga

sssssss
Platz Team SpielePunkteGewonnen
Weitere Ergebnisse hier.

Über uns:

sssssss

Nach unserem Abstieg werden wir in der Saison 2023/2024 in der Landesliga aufschlagen. Obwohl unsere Mannschaft in der vergangenen Saison einige Abgänge zu verzeichnen hatte, sind wir zuversichtlich, mit dem kleinen aber feinen Kader unter der Leitung von Coach JP eine solide Saison zu spielen. Nach der Saison mussten wir uns von einigen Spielerinnen verabschieden: Ellen, Katja, Lara, Laura und Lily – Wir danken euch für die schöne, gemeinsame Zeit!
Unser Team wird die wenigen Wochen der Saisonvorbereitung nutzen, um sich auf die bevorstehenden Herausforderungen in der Landesliga vorzubereiten. Auf dem Trainingsplan steht ballorientiertes Techniktraining, damit die Spielerinnen flexibel auf den Positionen eingesetzt werden und sich die neuen Spielerinnen schnell in die Mannschaft integrieren können. Darüber hinaus sollen die taktischen Fähigkeiten weiterentwickelt und an der Abstimmung auf dem Feld gearbeitet werden.

Unsere Mannschaft besteht aus einer Mischung aus erfahrenen Spielerinnen und talentierten Nachwuchskräften. Diese Kombination aus Erfahrung und jugendlichem Elan verspricht eine aufregende Dynamik auf dem Spielfeld. Um die Lücken im Kader zu füllen, hoffen wir auf den ein oder anderen Neuzugang nach den Sommerferien bzw. zum Semesterbeginn, insbesondere auf der Libero- und Diagonalposition. Weiterhin möchten wir Spielerinnen der Damen 2 und Damen 3 hochziehen und so den aktuellen Kader noch einmal verstärken.

Trotz des Abstiegs können wir auch gute Nachrichten verlauten:
Die 16-jährige Charlotte Rothenbacher, ehemalige Spielerin der Damen 3, wird aufgrund ihrer Leistung in der vergangenen Saison fest in unseren Kader aufgenommen. Sie wird die Mannschaft mit ihrem Ehrgeiz und ihren noch jungen Jahren bereichern.
Mit Chiara Simmet, ehemalige Spielerin der Damen 2, können wir eine neue Zuspielerin in unseren Reihen begrüßen. Sie wird die Mannschaft unter anderem mit ihrem Humor und ihrem Spielverständnis tatkräftig unterstützen.

Last but not least wird uns Mittelblockerin Ivanina Ilieva, ebenfalls von Damen 2, verstärken. Vergangene Saison wollte Ivanina uns aushilfsweise unterstützen, fiel dann allerdings verletzungsbedingt aus. Nach langer Pause kann sie nun endlich für uns angreifen und wird mit ihren 1,83 Metern unseren Größendurchschnitt deutlich anheben.

News:

sssssss

13.04.2024

Revanche geglückt!
Bei schönstem Wetter und bester Laune trafen sich die Damen 1 des SSC Karlsruhe am vergangenen Sonntag zum letzten Heimspieltag in der Eichendorffhalle.  Im ersten Spiel sahen sich die Gastgeberinnen ihren direkten Konkurrenten um den Aufstieg in die Verbandsliga gegenüber. Beide Mannschaften trennten vor dem Spieltag nur drei Punkte und Hochstetten würde alles daransetzten, um…

05.03.2024

Knappe Kiste gegen Ettlingen/Rüppurr
Am Samstag, 24. Februar 2024, spielten wir auswärts gegen die Damen 3 der VSG Ettlingen/Rüppurr. Das Ziel war klar: Mit druckvollen Aufschlägen und gezielten Angriffen die nächsten drei Punkte nach Hause holen. Unsere Gegnerinnen hatten aber offensichtlich denselben Plan. Sie setzten uns im ersten Satz mit langen und gezielten Aufschlägen so unter Druck, dass wir…

12.02.2024

3 Sätze - 3 Punkte
Am Faschingssamstag stand für uns das zweite Vereinsderby der Saison an: In der Eichendorffschule ging es gegen die Mädels unserer Damen 2. Das Hinspiel konnten wir für uns entscheiden, und genauso wollten wir es im Rückspiel auch machen. Durch die Faschingsferien war unser Kader eher überschaubar – sozusagen „back to the roots“, schließlich haben wir…