U16 männlich Nordbadischer Vize-Meister 2022 ! - Aktuelle Bilder folgen, sobald alle wieder aus dem Urlaub zurück sind...

Über uns:

sssssss

Die Altersstufe der Jahrgänge 2008 und 2009 geht in der Saison 22/23 gleich mit zwei Teams an den Start:

Die U16-1, die ausschließlich aus Verbands- und Bezirkskaderspielern besteht, startet in der BaWü-Liga U16 und als „VCO“-Team (Verbandskader) mit Sonderspielrecht in der Bezirksliga Damen! Wie auch in anderen Auswahlteams sind dabei einige wichtige Parameter der Grund für der Teilnahme am Damenwettbewerb: zum Einen spielen die Damen auf der Netzhöhe, die auch bei U16-Jungs Gültigkeit hat: 2,24m – damit kann kontinuierlich an der Angriffs-und Blocktechnik gearbeitet werden, ohne falsche Bewegungen wegen des zu hohen Netzes anwenden zu müssen. Zum Anderen sind vor allem die Spieler aus dem jüngeren Jahrgang körperlich noch weit von den Männern in den untersten Ligen entfernt, so dass sie allein aus athletischen Gründen da nicht mithalten könnten. Ein weiterer Grund ist die geringe Anzahl an Jugendspieltagen – mit fünf Spieltagen pro Saison lernt man kein Volleyball spielen…

Für die Jungs in diesem Alter, die noch nicht ganz so weit sind, gibt es bei uns die Möglichkeit, in der U16-2 zu spielen. Diese nimmt an der regulären Verbandsmeisterschaft teil und hat ebenfalls aus oben genannten Gründen ein Sonderspielrecht – in diesem Fall in der Bezirksklasse Damen.

Für den jüngeren Jahrgang 2009 bedeutet diese Altersklasse der Übergang vom Kleinfeldspiel 4:4 zum großen Spiel 6:6.

Jeder dieser Spieler hat grundsätzlich die Möglichkeit, mindestens drei Mal pro Woche zu trainieren, was vor allem von den U16-1-Spielern wahrgenommen wird.

In dieser Altersstufe trennt sich allmählich „die Spreu vom Weizen“. Hier zeigt sich nun in den zwei Jahren der U16, wer mehr Umfang und Qualität anstrebt und leisten kann als der durchschnittliche Breitensportler. Da in diesem Zeitraum auch die Entscheidung für den Verbands- und Landeskader fällt, investieren wir als Abteilung sehr viel, um hier den Jungs die besten Möglichkeiten für eine Weiterentwicklung zu bieten.


Die U16-1 wird von Julian Gebauer trainiert und betreut (Danke!)

Die U16-2 wird von Ralph Belfiore trainiert und betreut (Danke!)


Tabelle der NVV U16-1 männlich BaWü-Liga:

sssssss
Platz Team
1FT Freiburg 1
2SG Heidelberg
3VfB Friedrichshafen
4TV Rottenburg
5Baden Volleys SSC Karlsruhe
6MTSV Volleys Ludwigsburg
7FT Freiburg 2
8VC Offenburg
9TV Bühl

Tabelle der NVV U16-2 männlich Verbandsliga:

Platz Team
1VC Kuppenheim
2BADEN VOLLEYS SSC Karlsruhe 2
3VC Walldorf
4SG Hohensachsen
5AVC St. Leon-Rot
Betreuer U16-1: Julian Gebauer
Betreuer U16-2: Ralph Belfiore
                 Kontakt: Diego Ronconi

News:

sssss

16.01.2023

U20 männlich auch am dritten Spieltag ungeschlagen
Unsere U20-Jungs haben den dritten Spieltag der Nordbadischen Meisterschaft unbeschadet überstanden, lediglich im Endspiel des Turniers am 15.1. in Walldorf mußten sie beim 2:1 gegen den TV Bühl einen Satz abgeben. Damit die Titelverteidigung ein großes Stück nähergerückt – die Planung für die Teilnahme an der Regionalmeisterschaft hat bereits begonnen!

16.01.2023

U13 männlich am 15.1. in der WPH
Am frühen Sonntag morgen traf sich die Volleyball-Community der U13 männlich in der Wildparkhalle, um den dritten Spieltag der Nordbadischen Meisterschaft auszurichten. Vier der fünf Teams in der Verbandsliga als höchste Klasse, werden von unseren BADEN VOLLEYS gestellt. Erwartungsgemäß setzte sich am Ende Team 1 vor Team 2 durch. Team 4 erreichte Platz drei vor […]

16.01.2023

U12 am 14.1. bei den BADEN VOLLEYS SSC Karlsruhe
Am Samstag morgen, den 14.1.23 trafen sich 55 Kids und neun engagierte Betreuer im Otto-Hahn-Gymnasium in Karlsruhe, um gemeinsam das fünfte Spielfest der laufenden Saison zu feiern. Unter der Leitung der erfahrenen Verbandstrainerin und Leistungskoordinatorin Cornelia Brückl wurde am Vormittag zunächst viel an den koordinativen Fertigkeiten gearbeitet, dann folgten Übungsformen zur Verbesserung des Aufschlags.Nach einer […]